Mittwoch, 22. November 2017, 20:00 Uhr

Trish Clowes “My Iris”

Verein für moderne Musik und Stadthaus

Trish Clowes, sax – Chris Montague, git – Ross Stanley, p, organ – James Maddren, dr

Die junge Saxophonistin und Komponistin Trish Clowes kommt mit ihrem Quartett direkt vom London Jazz Festival nach Ulm. Die an der Royal Academy of Music ausgebildete Musikerin wurde als erste Frau überhaupt zum BBC Radio 3’s New Generation Jazz Artist gewählt. Vier Alben hat Trish Clowes bisher veröffentlicht, das aktuelle heißt "My Iris“.

Clowes erforscht darin verblüffende Melodieeinfälle, verbindet diese mit erdigen Grooves und knorrigen Linien und kreiert so eine Klangwelt, die intim und aufregend zugleich daherkommt. In ihrem Quartett bringt sie die junge Jazzgarde der Insel mit: Gitarrist Chris Montague, Pianist Ross Stanley und Schlagzeuger James Maddren.

Abendkasse: 20,- / 15,- (ermäßigt)

Eine Veranstaltung des Vereins für moderne Musik Ulm/Neu-Ulm e.V. in Zusammenarbeit mit dem Stadthaus Ulm.
Programm und Konzeption: Dr. Raimund Kast


Share |